Mein Leben als Londoner Au Pair

tag 5 und 6

tag 5 

Heute fuhr ich mit dem Rad nach Ascort, in die nächst größere "Stadt",um mir eine young person railcard zu kaufen. das ist eine art bahnkart für jungendliche, bei der die tickets 30 prozent billiger sind.

zum abendbrot bereitete ich ein typisch deutsches gericht vor: bratkartoffeln. ihr glaubt gar nicht, wie toll sie das fanden nur mit dem nachsprechen haperte es noch etwas hihi

tag 6

Heute arbeitete lisa, meine gastmama , zu hause und so konnten wir einkaufen gehen (damit es auch mal was anderes als immer nur nudeln gibt).

am nachmittag bereiteten wir einen kuchen für cathie (lisas schwester) zu, weil sie geburtstag hatte.

9.9.07 19:53

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen